Institut für Kunststofftechnologie und -recycling e.V.

Institutskolloquium IK 2014

„Biozide - Materialien, Anwendungen und Trends“

Dienstag, 07.10.2014 | 06369 Südliches-Anhalt, OT Weißandt-Gölzau

Veranstaltungsprogramm

  • 11.00 Uhr | Begrüßung
  • 11.05 Uhr | Zukunftstrends 2025 – Anforderungen für die Oberflächentechnik
    Z_punkt GmbH, Dr. Karlheinz Steinmüller
  • 11.50 Uhr | Photokatalytische Fassadenfarben – Einfluss der Photokatalyse auf Algen- und Pilzbefall
    Deutsche Amphibolin-Werke Ober-Ramstadt, Petra Weinhold
  • 12.20 Uhr | Immobilisierung von Nanosilber als antimikrobieller Wirkstoff im Porensystem dünner Membranen
    Forschungsinstitut für Leder und Kunstlederbahnen gGmbH (FILK), Dr. Kristin Trommer
  • 12.50 Uhr | Mittagspause
    Gespräche, Posterpräsentation
  • 13.50 Uhr | Kontaktbiozide auf Basis von Poly(2-oxazolin)en und Poly(norbornen)en
    Polymer Competence Center Leoben GmbH (PCCL), Prof. Dr. Frank Wiesbrock
  • 14.35 Uhr | Neuartiger Einsatz biozider Polymere für Innenanstriche
    Institut für Kunststofftechnologie und –recycling e.V. (IKTR), Heiner Scharschuh
  • 15.05 Uhr | Elektrochemische Antifoulingkonzepte – Eine Alternative zu Bioziden
    Fraunhofer Institut für Werkstoffmechanik (IWMH), Dr. Uwe Spohn
  • 15.35 Uhr | Mikrobielle Methoden zur Untersuchung der Wirkung von Bioziden
    Hochschule Anhalt, FB Angewandte Biowissenschaften und Prozesstechnik, Prof. Dr. Christina Cordes
  • 16.05 Uhr | Kaffeepause
    Gespräche, Posterpräsentation
  • ab 16.30 Uhr  | Möglichkeit zur Institutsbesichtigung des IKTR

» Tagungsunterlagen 2014